Kontakt

Presse

HINWEIS: Klicken Sie auf ein Bild, so erscheint der komplette Artikel in einen neuen Fenster.

Mai 2017 - Das Buderus Mobil ist wieder da!

Wie jedes Jahr kommt das Mobil zu uns und bieten unseren Kunden Einblicke in die neue Produktwelt unseres Partners.
Beratungen und Informationen erhalten unsere Kunden direkt vom Fachmann.

November 2013 - Handwerkskammer Koblenz

Mit hervorragenden Leistungen in die nächste Wettbewerbsrunde

Die besten Nachwuchshandwerker haben beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW)
im Landesentscheid unter den vier Handwerkskammern (HwK) die allerbesten Rheinland-Pfälzer ermittelt und stehen aktuell im Wettbewerb um den Bundessieg. Den haben zwei bereits für sich entscheiden können: Edelsteinfasser Jan-Philipp Bunn aus Mörschied und Gebäudereiniger Robert Richter aus Bad Ems.

Mehr erfahren

Oktober 2010 - Handwerkskammer Koblenz
Tim Engelhardt hat den Leistungswettbewerb der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz gewonnen.
Foto: HwK/Abdruck honorarfrei

Lösung mit Köpfchen

Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs-, Klimatechnik Tim siegte im Leistungswettbewerb

Koblenz. Tim Engelhardt aus Traisen bei Bad Kreuznach hat den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz gewonnen. Der 21-Jährige löste die gestellten Aufgaben am besten. Es galt, einen Heizkörper und ein Ausgussbecken zu installieren. Die Heizkörperanschlussleitungen mussten auf Putz zum neuen Heizkörper geführt werden. Das Ausgussbecken war nach Normvorgaben zu montieren. Bewertungskriterien waren beispielsweise die Art der Leitungsverlegung, Maßhaltigkeit, Ausführung der Löt- und Schweißnähte sowie der Gesamteindruck.
Tim hat sein Handwerk in der Hans Ising GmbH in Bad Kreuznach gelernt und absolviert jetzt in der Firma die Gesellenzeit. Später möchte er Meister in seinem Handwerk werden. Jetzt bereitet er sich erst einmal auf den Wettbewerb auf Landesebene am 9. Oktober in Koblenz vor.
Informationen zum Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bei der Handwerkskammer Koblenz,
Telefon 0261/ 398-641, Telefax 0261/ 398-645, gesellenpruefung@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de

3. Landessieger auf Kammerebene 2010

März 2010 - Immombilienmesse 2010

Februar 2005 - Öffentlicher Anzeiger


Personalie

BAD KREUZNACH. Klaus Ranger aus Bockenau trat am 11. Februar 1980 als ausgebildeter Gas- u. Wasserinstallateur in das Unternehmen Ising Haustechnik, Heizung-Sanitär-Elektro, ein. Er wurde dort in der Sanitärabteilung eingesetzt, in der auch heute noch tätig ist. In den letzten Jahren qualifizierte sich Herr Ranger zum Sanitärmonteur in der Abteilung Bad-aus-einer-Hand weiter. [...]

Artikel komplett lesen

November 2004 - Öffentlicher Anzeiger


Drei goldene Meisterbriefe

[...] Als Beispiel für Stabilität, Kontinuität und Erfolg im Handwerk stellten Obermeister Welten und Kreishandwerksmeister Jürgen Günster den Jubilar Hans Ising heraus. Ising hat nicht nur einen, sondern gleich drei Meisterbriefe in der Tasche. Nun wurde er mit den goldenen Meisterbriefen ausgezeichnet: als Klempnermeister, Gas- und Wasserinstallateurmeister sowie Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister. [...]

Artikel komplett lesen


Blick auf die drei goldenen Meisterbriefe



November 2004

Überreichung der Urkunde an Hans Ising vom SHK-Obermeister Gert Welten

Foto vergrößern

August 2003 - Öffentlicher Anzeiger


Klempnermeister griff noch tüchtig in die Speichen

Firma Ising Haustechnik in der Bahnstraße feierte 75-jähriges Betriebsjubiläum - "Stift" bekam 1940 eine Reichsmark im Monat

BAD KREUZNACH • Seit 75 Jahren besteht die Firma Ising Haustechnik in der Bahnstraße 4. „Von der Kohlenschaufel bis zur vollautomatischen Feuerung“ hat Hans Ising, der Sohn des Firmengründers, die Entwicklung der Heiztechnik mitverfolgt. Ihm und seinen Nachfolgern Hans Rudolf und Wilfried Ising überreichte Kreishandwerksmeister Jürgen Günster gestern Nachmittag zum Betriebsjubiläum eine Urkunde der Kreishandwerkerschaft. [...]

Artikel komplett lesen


Urkunde zum 75-jährigen Betriebsjubiläum

Januar 2002 - Allgemeine Zeitung


Ein ganzes Berufsleben lang treu zur Firma

Urkunde des Landes für Friedhelm Petermann

bev. WEINSHEIM – „Weiterbildung zog sich durch sein ganzes Leben“, war eine der Lobbekundungen für Friedhelm Petermann, die Landrat Karl-Otto Velten bei der Verleihung der Dank- und Ehrenurkunde des Ministerpräsidenten. Der Grund für die seltene Würdigung: Seit 50 Jahren ist Friedhelm Petermann ununterbrochen bei der Kreuznacher Firma Hans Ising GmbH & Co. KG tätig. [...]

Artikel komplett lesen


Einladungs-Anschreiben vom 08.01.2002



23. Januar 2002

Überreichung der Urkunde an Friedhelm Petermann vom Landrat Karl-Otto-Velten

Foto vergrößern

Januar 2002 - Öffentlicher Anzeiger


Zur Person

50 Arbeitsjahre bei Firma Ising

Ein seltenes Jubiläum feiert Friedhelm Petermann. Seit fünf Jahrzehnten arbeitet er bei der Hans Ising GmbH & Co. KG in Bad Kreunach. Als Lehrling für den Beruf des Klempners Gas- und Wasserinstallateur begann er bei Ising seine Laufbahn. Nach der Ausbildung arbeitete er auf Baustellen, dann in der Montageüberwachung auf Baustellen. [...]

Artikel komplett lesen