Kontakt
Ising GmbH
Bahnstraße 4
55543 Bad Kreuznach
Homepage:www.ising-kreuznach.de
Telefon:0671 83688-0
Fax:0671 83688-50

Firmenchronik

Geschichte des Traditions-Unternehmens

Der aus Wuppertal stammende Firmengründer und Installateur­meister Hans Ising machte sich 1928 in Bad Kreuz­nach selbst­ständig. Bereits 1929 trat der Elektro­meister Willy Ising als Teil­haber in die Firma ein. Sofort wurde das Arbeits­feld durch die beiden Brüder auf die Haus­technik-Gewerke Heizung, Sanitär und Elektro erweitert. Die Geschäfts­räume wurden bald darauf von der Salinen­straße in den heutigen Betriebs­sitz Bahn­straße 4 in Bad Kreuz­nach verlagert. Ent­spre­chend dem gestei­gerten Platz­bedarf konnte hier die not­wen­dige Aus­deh­nung erfolgen.

Immobilienmesse

Ausbildung wurde bei Ising immer mit Erfolg betrieben. In den über 85 Jahren des Beste­hens sind in dem Betrieb über 100 Lehr­linge aus­ge­bil­det worden. Von den ausge­bildeten Gesellen erwarben acht später den Meister­brief.

Namentlich erwähnt wird die Firma Ising erstmals 1930 bei der Tätig­keit im St. Eliza­beth-Stift, dem spä­teren Stand­ort­laza­rett in der Fran­ziska-Puri­celli-Straße, dem ehe­maligen US-Hospital.

Wir wurden mehrfach geehrt für mehr als 40-jähriges Engagement in der Aus- und Weiterbildung im Handwerk.

Zum Seitenanfang